Brandschutz und Brandschutzverglasung

Professioneller Brandschutz ist bei  vielen Gebäuden absolut unerlässlich und gesetzlich vorgeschrieben. Brandschutzverglasungen sind eine gleichermaßen wirksame wie attraktive Möglichkeit, den Schutz von Mensch und Gebäude im Brandfall zu gewährleisten. Denn zum einen sind Brandschutzverglasungen, je nach Bedarf,  in verschiedenen  Feuerwiderstandsklassen (G30, F30 und F90) realisierbar.

Zum anderen werden sie als gläserner Brandschutz in den Details analog zu den normalen Verglasungen ausgebildet. Brandschutzverglasungen können somit im Einklang mit normalen Verglasungen innerhalb eines Gebäudes eingebaut werden, ohne das äußere Erscheinungsbild zu verändern.