Normdach

Normdächer sind Oberlichter, Pyramiden und Satteldächer mit geringen Spannweiten, welche in größeren Stückzahlen in gleichen oder ähnlichen Abmessungen verbaut werden.

Unsere Normdächer zeichnen sich daher durch eine besonders variable Konstruktion aus. Diese ermöglicht es, das Normdach auf Unterkonstruktionen aus Holz, Stahl oder Beton sowie an allen Arten der Dacheindeckung wie Blech, Folie oder Ziegel anzuschließen.