Familie Renchen, Obersulm-Eschenau

  • Neubau des Einfamilienhauses
  • Pultdach 7,0 x 17,0 m DN 20° als Verbindung zwischen den Gebäudetrakten
  • Das Dach geht beidseitig vom isolierten Bereich über in ein Vordach über den Balkonen
  • Dreiseitig schließen Fassaden an das Dach an
  • Zur Beschattung sind auf den Dachflächen Dachrollläden installiert
  • Auf der Nordseite befindet sich eine über zwei Stockwerke erstreckende Fassade
  • Die Vertikalverglasungen sind mit Alarmfunktion ausgeführt

Zurück