Sonderverglasung und Glassonderformen

Unter Sonderverglasungen versteht man eine Reihe besonders gestalteter Glassonderformen wie beispielsweise Kugeln, Ellipsen oder anderweitig gebogene Verglasungen. Sonderverglasungen werden in Bauwerken mit höchst anspruchsvoller Geometrie eingebaut, wie z.B. Kuppeln mit kreisförmigen oder elliptischen Grundrissen. Mit Hilfe der gebogenen Glasscheiben werden bei Glassonderformen wahre Oberflächen von Kugeln und Ellipsoiden erzeugt. Diese Arten von Baukonstruktionen stellen höchste Ansprüche an Konstruktion, Fertigung und Montage.